05242/985900 | info@winklerswurst.de
Versand erfolgt von Montag bis Donnerstag
Kostenloser Versand ab 75€

Gefülltes Hähnchen

Das gefüllte Hähnchen nach siebenbürgischer Art ist perfekt geeignet für die kälteren Tage.

Zubereitungszeit

2 Stunden

Schwierigkeit
schwierig / aufwendig

Reicht für

4 Portionen

Zutaten

1                             Huhn
1                             Apfel
120g                      Butter
2                             Möhren
1                             Pastinake
1                             Knoblauchknolle

               

Für die Füllung:

250g                      Hähnchenleber
2                             Zwiebeln
                               Geflügelschmalz
3                             Knoblauchzehen
                               Krümel von 3 Brötchen
1                             Ei
                               Nelkenpulver
                               Grüne Petersilie (Art.: 6104)
3                             Frühlingszwiebeln
                               Milch, Butter, Salz, Pfeffer

               

Für die Glasur:

2 EL                       Honig (Art.: 5101)
4 EL                       Senf (Art.: 6208)

Zubereitung

  1. Das Huhn innen und außen mit Salz einreiben. 
  2. Die Leber zerdrücken und in Geflügelschmalz mit klein gehackten Zwiebeln anbraten, mit wenig Wasser dünsten und abkühlen lassen.             
  3. In die kalte Masse die Brötchen (ohne Kruste), Kräuter, Frühlingszwiebeln und den Knoblauch dazugeben.        
  4. Mit Nelkenpulver, Salz und Pfeffer abschmecken.          
  5. Das Huhn, mit der Brust nach oben, in eine gefettete Auflaufform legen und mit dem ganzen Apfel füllen.         
  6. Mit dem Stiel eines Holzlöffels die Haut an der Hühnerbrust vorsichtig lösen und einen Esslöffel Butter in den entstandenen Raum einmassieren ohne die Haut zu verletzen.
  7. So viel Füllung wie möglich unter die Haut einführen.   
  8. Die in 2 Hälften geschnittene Knoblauchknolle, die ganzen Möhren und Pastinaken mit in die Auflaufform geben.          
  9. Das Huhn mit Butter einreiben und 10 Minuten in den mit 190°C vorgeheizten Ofen schieben. Das Huhn mit der Senf-Honig-Mischung einreiben und die Temperatur auf 170°C reduzieren.          
  10. In den nächsten 45-60 Minuten öfters mit dem austretenden Saft bepinseln.   

Nach Fertiggaren 15 Minuten ruhen lassen und mit selbstgemachtem Kartoffelpüree servieren.

Petersilie (Tüte) Petersilie (Tüte)
Petersilie von Fuchs aus Rumänien. Zutaten: Petersilienblätter Kühl und trocken lagern....
Inhalt: 8 g (10,00 € * / 100 g)
0,80 € *
Akazienhonig - 500 g Akazienhonig - 500 g Akazienhonig - 500 g
Bio-Akazien-Honig aus den rumänischen Wäldern. Köstlich dazu unser hausgemachtes Wurzelbrot....
Inhalt: 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
7,50 € *
Senf süß (Bunica) rum. 300g Senf süß (Bunica) rum. 300g Senf süß (Bunica) rum. 300g
Rumänischer Senf mit süßem Geschmack. Zutaten: Wasser, Senfkörner (15%), Zucker,...
Inhalt: 0.3 kg (5,67 € * / 1 kg)
1,70 € *

Jetzt einfach und schnell mit einem Klick alle benötigten und vorrätigen Artikel in den Warenkorb legen.